body { padding top:60px; }

 

  • Vertrieb von Foto-, Film- und Videotechnik
     
  • Entwicklung von Sonderlösungen
     

 

News

NAB 2016 - Neuvorstellungen Blackmagic Design

Blackmagic Design hat auch dieses Jahr zur NAB in Las Vegas viele neue und innovative Produkte vorgestellt.

Eine kleine Übersicht finden Sie in den folgenden News

NAB 2016 - Blackmagic URSA Mini bekommt erweiterte Studiokamera-Funktionen

Die Blackmagic URSA Mini bekommt viele neue Funktionen um sie besser im Studioumfeld einsetzten zu können.

Schon seit Erscheinen der URSA Mini 4K und 4.6K ist es in der PL-Version möglich ein ENG-Objektiv mit B4-Anschluss über einen zusätzlich erhältlichen Adapter zu montieren und über die Kamera anzusteuern.

Nun wird die URSA Mini durch einen professionellen Studiosucher mit 17,8cm (7") Bilddiagonale und einer Auflösung von 1920x1200 Pixeln erweitert. Der Sucher wird voraussichtlich ab Quartal 3 erhältlich sein.

Die URSA Mini, wie auch die Kameras der Studio-Serie, sind zudem über die Videomischer der ATEM-Serie fernbedienbar. So können Blende und Master Black für alle angeschlossenen Kameras von einem zentralen Platz aus fernbedient werden, es ist sogar eine Farbkorrektur möglich. Hierzu wird einfach das Programm-Signal an die Kamera zurückgeführt in dem alle Steuerdaten enthalten sind.

Durch ein Softwareupdate stehen viele neue Funktionen die für den Studiobetrieb der URSA Mini benötigt werden bereit und dem Einsatz dieser unglaublichen Kamera mit bis zu 15 Blendenstufen Dynamikumfang im Studio und bei Live-Events nichts mehr im Wege.

NAB 2016 - Blackmagic Duplicator 4K

4K-Fernseher sind auf dem Vormarsch, es gibt aber noch keine sinnvolle und bezahlbare Möglichkeit um hochauflösendes UHD-Videomaterial auf einfache Weise an den Endkunden zu bringen.
Hier bietet der Blackmagic Duplicator 4K eine ideale Lösung:
Er zeichnet Videos bis 4K gleichzeitig auf bis zu 25 SD-Karten auf, die dann im Anschluss an einen Vortrag oder eine Veranstaltung direkt an die Gäste verteilt werden können.
SD-Karten sind ein kostengünstiger und einfacher Weg um Videodaten zu transportieren. Der verwendete H.265 Codec kombiniert zudem geringe Dateigrößen mit bester Bildqualität.

Website Release

Unsere neue Website ist online.

pvTector - Diagnose-Tool zur Fehlersuche in PV-Anlagen

Für das photovoltaikbüro haben wir die Musterserie eines Messgerätes zur Fehlersuche an Photovoltaikanlagen umgesetzt.

Mehr ...

pvVision - Kamerasets zur Elektrolumineszenzfotografie

Zusammen mit unserem Partner photovoltaikbüro haben wir verschiedene innovative Kamerasets zur Fehlersuche an Photovoltaikanlagen entwickelt.

Mehr ...